Bienenwachskerzen


Bienenwachs ist ein wundervolles natürliches Material. Es gab Zeiten in denen es sogar wertvoller war als der Honig selbst. Da waren die Bienenwachskerzen nur dem Adel und der Kirche vorbehalten.

 

Zum Glück sind diese Zeiten vorbei und jedermann kann sich heutzutage an den schönen, angenehm zart nach Honig duftenden Bienenwachskerzen erfreuen. Einige nennen sie sogar Seelenlichter...

 

Unsere Bienenwachskerzen werden liebevoll  handgefertigt und sorgfaltig handbemalt. Sie duften natürlich und zart nach Honig und Bienenwachs und geben ein warmes Licht.

Da sie ein natürliches Produkt der Bienen sind, haben sie auch immer wieder eine andere Farbe. Bitte verstehen Sie die Abbildung als Beispiele. Die Kerzen können farblich vom Foto abweichen. Obwohl die Kerzen aus handgereinigten natürlichen Bienenwachs in sorgfältiger Handarbeit hergestellt werden, kann es form-und materialbedingt zu Unebenheiten kommen.

 

Es ist normal, daß Bienenwachs nach einiger Zeit weißlich anläuft, insbesondere bei kühleren Temperaturen. Das ist kein Qualitätsmangel, sondern ein Zeichen dafür, daß sich um reines, unverfälschtes Bienenwachs handelt. Mittels eines weichen Lappens kann man es schnell wieder glänzend polieren.

Natürliches Bienenwachs kann auch etwas tropfen (z.B. bei Sonderformen), daher bitte die Kerzen in einen feuerfesten Kerzenhalter oder Untersatz stellen. Stellt man den Kerzenhalter in den Kühlschrank kann man Wachsreste wieder ganz leicht entfernen. Kerzen niemals unaufbesichtig lassen und außer der Reichweite von Kleinkindern aufstellen.


Wichtige Sicherheitshinweise für Kerzen:

  • Eine brennende Kerze nie ohne Aufsicht lassen
  • Kerze außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren brennen lassen
  • immer mindestens 15 cm zwischen den brennenden Kerzen belassen
  • Kerze nicht auf oder in der Nähe von leicht entflammbaren Gegenständen brennen lassen
  • Kerzen nicht in Zugluft stellen oder in der Nähe von Wärmequellen stellen
  • Kerzen senkrecht aufstellen, immer Kerzenhalter benutzen
  • Kerzen-Docht vor dem Anzünden auf eine Länge von etwa 1cm kürzen
  • Immer die Flasse ersticken. Nicht ausblasen.
  • geschmolzenes Kerzen-Wachs frei von Streichhölzern und anderen Verunreinigungen halten, um das Entflammen zu vermeiden
  • Eine brennende Kerze nicht bewegen
  • nie eine Flüssigkeit zum Löschen einer Kerze verwenden
  • Teelicht nur in Behältern und Wärmestövchen mit ausreichender Luftzufuhr verwenden
  • Einen geeigneten Behälter verwenden, da sich diese Kerzen beim Brennen verflüssigen.